Premiere: Erstmals REYHER-Team bei den Cyclassics Hamburg

REYHER_Cyclassics_2019

Was wäre ein Radrennen ohne Gelbes Trikot? Bei den „EuroEyes Cyclassics Hamburg 2019“ waren gleich 19 dabei: Denn erstmals ging am Sonntag, den 25. August auch ein Team aus dem „Rennstall“ REYHER an den Start.

Die Cyclassics sind seit 1996 „das Hamburger Radrennen für Profis und Jedermann“ und haben in der Elbmetropole längst Kultstatus erreicht. Dieses Jahr gingen – neben den Profis – 15.000 „Jedermänner“ auf drei unterschiedlichen, für den Straßenverkehr gesperrten Strecken in und um Hamburg mit einer Länge von 60, 100 bzw. 160 km ins Rennen. Mehr als eine halbe Million Zuschauer feuerten nach Angaben des Veranstalters die Fahrer entlang der Strecke an und unterstützten sie mit Getränken und Verpflegung.

In der „60km Firmenteamwertung“ belegte das aus 19 Fahrern bestehende Team REYHER den sechsten Platz.

Das anschließende Profi-Rennen Cyclassics Pro über knapp 217 km gewann – bereits zum dritten Mal – der 30-jährige Italiener Elia Viviani.

Weitere Infos zu den EuroEyes Cyclassics Hamburg unter cyclassics-hamburg.de.

Diese Webseite verwendet Cookies. Einzelheiten hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Cookie-Verwendung einverstanden.