Mit „phönikks“ in die neue Spendenlauf-Saison

REYHER_phoenikks_2019_q

Jedes Jahr nehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von REYHER an einer ganzen Reihe von Spendenläufen in Hamburg teil, um sich sportlich zu betätigen und dabei sozial zu engagieren – so auch 2019 wieder. Fünf unserer Kolleginnen und Kollegen sind am Sonntag, den 28. April mit dem Spendenlauf der „Stiftung phönikks“ im Rahmen des Haspa Hamburg Marathons in die diesjährige Saison gestartet.

Der phönikks-Spendenlauf hat seinen Ursprung im Jahr 1987: Eine Gruppe junger Menschen hatte sich dazu entschlossen, den Hamburg Marathon mit einem Eimer in der Hand zu laufen. Sie baten die Zuschauer, Geld in den Eimer zu werfen, um damit krebskranken Kindern zu helfen. Seitdem engagieren sich Jahr für Jahr immer mehr Läufer, Zuschauer und Unternehmen bei dieser Aktion.

Die phönikks-Beratungsstelle unterstützt Familien, die von der Diagnose Krebs betroffen sind. In dieser Situation stehen erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beratungsstelle den Familien zur Seite und helfen ihnen, wieder Mut zu fassen. Die Angebote der Stiftung phönikks, wie z. B. kunstpädagogische Projekte, Musiktherapie für Kinder u.v.m, sind für die Beteiligten kostenfrei.

Weitere Informationen zum Spendenlauf und der Stiftung phönikks finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies. Einzelheiten hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Cookie-Verwendung einverstanden.