INTERNATIONALE EISENWARENMESSE auf Februar 2021 verschoben

REYHER_Absage_Eisenwarenmesse

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus (Covid-19) ist die vom 1. bis 4. März 2020 geplante INTERNATIONALE EISENWARENMESSE in Köln auf Februar 2021 verschoben worden. Dies teilte die Messegesellschaft mit. Aufgrund des schwer einzuschätzenden Gesundheitsrisikos für alle Messeteilnehmer stehen wir hinter dieser Entscheidung, auch wenn wir bedauern, Sie nicht zu einem Gespräch auf unserem Messestand begrüßen zu können.

Die Neuheiten, die wir auf der diesjährigen EISENWARENMESSE präsentieren wollten, werden wir zeitnah separat vorstellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Einzelheiten hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Cookie-Verwendung einverstanden.