12.000 € für Hamburger Kinderpsychiatrie

REYHER_UKE_Scheckuebergabe_2019

Ende August hatte ein Team von REYHER beim diesjährigen Benefizlauf des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) teilgenommen. Insgesamt rund 300 Läuferinnen und Läufer waren dabei an den Start gegangen. Nun ist an der Klinik der Spenden-Check von REYHER und den fünf weiteren Sponsoren des Benefizlaufs an die Kinder- und Jugendpsychiatrie des UKE übergeben worden.

Mit dem Erlös von 12.000 Euro, zu dem nicht nur die Läufer, sondern auch zahlreiche Laufpaten beigetragen haben, soll laut Klinikleiter Prof. Schulte-Markwort die Ausstattung des klinikeigenen Gartens verbessert werden. Die Spiel- und Grünfläche habe für die stationären Patientinnen und Patienten eine große Bedeutung. Hier können die Kinder und Jugendlichen fernab der Therapie unter sich sein und sich entspannen.

Der UKE-Benefizlauf ist auch für 2020 wieder geplant. Weitere Informationen zum Lauf und zu Spendenmöglichkeiten finden Sie auf der Website des UKE.

Diese Webseite verwendet Cookies. Einzelheiten hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Cookie-Verwendung einverstanden.